Startseite

Motorsport Stadtmeisterschaft Hannover

   

DMSB Automobil-Slalom

Ausschreibung, Termine und Ergebnisse


Allgemeines
Die Slalom Meisterschaft der Motorsport Stadtmeisterschaft Hannover (MSTH) wurde vom DMSB unter der Register-Nummer 837/18 genehmigt. Grundlage sind die Bestimmungen des Internationalen Sportgesetzes der FIA mit Anhängen, DMSB Veranstaltungsreglement, DMSB Slalomreglement, DMSB Umweltrichtlinien, Anti -Dopingbestimmungen der NADA, DMSB Rechts- und Verfahrensordnung, DMSB Bestimmungen und Beschlüsse, Ausschreibungen der jeweiligen Veranstalter mit Änderungen und Ergänzungen.

Gruppen- und Klasseneinteilung
Wird durch die jeweilige Veranstalterausschreibung geregelt.
Es werden die Gruppe G, F, H und FS gewertet.

Nennung
Eine besondere Nennung zur Slalom Meisterschaft der Motorsport-Sadtmeisterschaft Hannover, MSTH, ist nicht notwendig. Die Wertung erfolgt durch den Veranstalter.

Jahreswertung
Die Punktzuteilung zur Ermittlung der Meisterschaft wird anhand der Punktetabelle im ADAC-Handbuch des Motorsports des ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt erfolgen. Gewinner der MSTH-Slalom-Meisterschaft ist der Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl. Bei neun Veranstaltungen wird/werden drei Streichresultate für die Endwertung berücksichtigt. Um in die Wertung zu kommen, muss an mindestens sechs Veranstaltungen teilgenommen worden sein.

Siegerehrung / Preise
Für die erfolgreichsten Teilnehmer werden Pokale bis Platz 10 der Jahresendwertung vergeben. Zusätzlich werden unter allen Teilnehmern, welche die Wettbewerbe in Wertung beendet haben und bei der Jahressiegerehrung anwesend sind, Geldpreise verlost

Für ein Jahr erhält der Gesamtsieger den Wanderpokal

Automobil - Slalom - Meisterschaft um den Großen Pokal der MSTH


Ladegrafik